Sydney Fox, der Abenteurer



‚Relic Hunter‘ (Relic Hunter) ist eine TV-Serie deutsch-französisch-britisch-kanadische in 66 Episoden von 43 Minuten erstellt von Jay Firestone und Gil Grant und Sendung in Kanada auf Citytv dann Raum und die Vereinigten Staaten United zwischen dem 25. September 1999 im Fernsehen und dem 20. Mai 2002 im syndizierten Fernsehen. Die ersten beiden Saisons wurden in Koproduktion mit Frankreich produziert, während die dritte Staffel mit Großbritannien koproduziert wurde. In Frankreich ausgestrahlt wurde die Serie zwischen 13.em Februar 2000 | im Fernsehen und 21. Dezember 2003 | im Fernsehen auf M6 dann rebroadcast auf Teva, W9, TF6 und vom 15. September 2014 | im Fernsehen 6b sowie auf der Paris Première vom 4. Juli 2016 bis 23. September 2016 in remasterter HD-Version. In Quebec wurde es auf Séries übertragen.

Die Serie folgt den Abenteuern und reist um die Welt des weltberühmten Old-Worlds-Professors Sydney Fox, begleitet von seinem britischen Assistenten Nigel Bailey. Sie arbeiten an der Universität Trinity, und unterstützt durch ihre Sekretärin Claudia, verzogenes Kind von seinem Vater an der Spitze eines Vermögens, aber wirksame Unterstützung seiner Arbeit und seinen vielen hochgestellten Verbindungen. Claudia ein dummes Aussehen hat, aber hat die Fähigkeit, aus dem Zwang bürokratischer und in wichtigen Situationen zu bekommen, begleitet sie gelegentlich Sydney auf dem Boden ihm in seiner Forschung (zum Beispiel zu helfen: Der Karten von Destiny oder Reincarnation). Karen Petrushky ersetzt Claudia als Praktikant in der dritten Staffel handeln, die meisten qualifizierten und hochqualifizierten, der seinen Charme können Gefälligkeiten von jedermann zu erhalten, und dass Konkurrenten Ideen, um das Schlimmste in Sydney administrativen Situationen mit den vermeiden Universität. “Diese Informationsschnipsel erlauben uns, mehr über Sydney zu erfahren: Sydney Fox ist hawaiianischen Ursprungs, sein Vater Randal Fox ist ein Dammbauer. Sie studiert Ägyptologie, Archäologie und Alte Geschichte. Sie hasst Kakerlaken. Seine vielen Kampfstile kommen ihre verschiedenen Reisen sie in der Vergangenheit (wie Bali oder Singapur) mit verschiedenen Assistenten vor Nigel tatsächlich Eroberungen unternommen hat, mit dem sie an die guten Zeiten erinnert, als sie recross. Wir verstehen sehr schnell, dass Sydney Fox in der Welt für ihre Entdeckungen und ihr Wissen sehr berühmt ist, was sie zur besten Jägerin von Relikten macht, mit der die Leute durchkommen. Sydney arbeitet jedoch nicht alleine, sie bleibt ihrer Universität treu (der sie die Belohnungen und Spenden zurückgibt, die ihr angeboten werden) und die meiste Zeit kämpft Sydney darum, alle Objekte in Museen zu bringen, damit sie es tun kann endlich bewundert werden und ihre Plätze finden. Doch manchmal macht Sydney Gegenstände für Menschen, denen die Gegenstände rechtmäßig gehören (Die Buddha-Schüssel oder Die letzte Sonnenwende).

Die Handlung von “Sydney Fox, der Abenteurer” nimmt normalerweise ein Stück wirklich historische Informationen auf und wird überarbeitet, um das Szenario plausibler zu machen (weniger für Puristen). Aber oft zeigt die Ausstellungsszene eine historische Realität in einem Kontext, der oft existiert hat. Sydney und Nigel sind Abenteurer, die auf gefährlichen Missionen unterwegs sind, statt sich auf das Büro zu beschränken. Die Serie ist auch voller komischer Situationen, seien es Wörter (Sydney findet immer das Wort, um in einem Kampf zu lachen) oder einfach Szenen. Während Nigel dem Archetyp der ernsthaften und weisen Historikerin Sydney entspricht, hat sie neben ihrer Beherrschung der Kampfkünste viel freiere Manieren. Einigen zufolge würde es unter ihrer Freundschaft eine Liebesgeschichte geben. Nigel hat jedenfalls Gefühle für Sydney. In Staffel 3 glauben Nigel und Sydney, dass sie ihre letzte Minute leben, ihre platonische Liebe (Episode: Treasure Island). “Sydney Fox, der Abenteurer hat viele Referenzen zum Franchise Tomb Raider (Grabplage), wenn auch nur für den englischen Titel Relic Hunter (” Reliktjäger “), die synonym sind; Der offensichtlichste Einfluss ist jedoch der der Indiana Jones-Saga, von dem Sydney Fox das Prinzip übernimmt. Professor Lamenza wird in der Episode The Rival von Kenneth Colley gespielt, einem Schauspieler, der in “Das Imperium schlägt zurück und die Rückkehr der Jedi” in der Rolle des Admirals Piett spielte. Der Vater von Sydney Fox in der Episode “Dragon’s Mandala” wird von Fred Dryer gespielt, einem Schauspieler, der in der gleichnamigen Serie mit Rick Hunter auftrat. Wie die meisten Studio-Produktionen von Fireworks Entertainment (Tessa an der Kante des Schwertes, Andromeda, Invasion Planet Erde, Mutant X, Adventure und Associates) wurde diese Serie im Breitbildformat aufgenommen und dann für das Fernsehen zugeschnitten. Die Übertragungen, die für die DVD-Ausgaben verwendet wurden, stammten alle aus dieser Sendung, mit Ausnahme der englischen Ausgabe, die von der Übertragung der Dreharbeiten profitierte. Aus diesem Anlass hat der Verlag 4Didigal Media die Master für die englische Veröffentlichung wiederhergestellt.

* Zone 2: – Die komplette Staffel 1 wurde am 12. September 2007 bei Warner Bros. unter dem Titel ‘Sydney Fox, the Abenteur’ in Box 6 DVD veröffentlicht. Das dargestellte Verhältnis ist in Vollbild 1.33: 1 mit der französischen Version nur in Dolby Digital, ohne Untertitel und ohne Ergänzungen. * Zone 2: – Die komplette Staffel 1 wurde am 27. April 2007 im Studiocanal unter dem Titel Relic Hunter, Die Schatzjägerin in Box 6 DVD veröffentlicht. Das dargestellte Verhältnis ist in Vollbild 1.33: 1 mit der deutschen Version nur in Dolby Digital, ohne Untertitel. Neben Filmografien und Produktionsnotizen sind auch anwesend. ASIN B000NKH87K – Die komplette Serie erschien am 17. August 2015 bei der KSM GmbH unter dem Titel Relic Hunter Die Komplette Serie in einer Box mit 15 DVDs (3 Schachteln à 5 DVDs in einer gewachsten Kartonschachtel). Das Verhältnis ist immer das gleiche, dh 1.33: 1 Vollbild mit der deutschen Version nur in Dolby Digital, ohne Untertitel und ohne Beilagen. ASIN B00W9AE0B4 * Zone 2: – Die komplette Staffel 1 wurde am 28. Dezember 2015 bei 4Digital Media unter dem Titel Relic Hunter, Die komplette erste Staffel in Box 6 DVD veröffentlicht. Das Verhältnis ist in 1,77: 1 Widescreen Widescreen 16/9 in Englisch Dolby Digital nur ohne Untertitel. ASIN B014V3RHHA

Related Posts

Leave a Comment

Your e-mail address will not be published. Required fields are marked *